Video: Wo ist die nächste Performance?, 2009








Anja Manfredis Video „Wo ist die nächste Performance?“ basiert auf dem langjährigen Interesse der Künstlerin an Performance Kunst, das nicht zuletzt auch ihre Foto- und Videoarbeiten zur Geste, bewegten Körpern und Körperkonzepten prägte. Das Video ist eine ironische Reflexion sowohl auf die eigene, intensive Beschäftigung mit Performance als auch den derzeitigen Hype rund um Performances im Kunstfeld. Als Akteurin stellt Manfredi im Video die Frage nach der nächsten Performance und thematisiert so die atemlose, rastlose Suche von AkteurInnen innerhalb des Kunstfeldes (einschließlich ihrer selbst) nach der nächsten vermeintlichen Sensation, der nächsten Performance, die nicht versäumt werden darf. Vordergründig amüsant und ironisch, regt Manfredis Video auch zu einem Nachdenken darüber an, was aus der künstlerischen Form der Performance geworden ist – in einer Zeit, in der der Begriff der Performance sowohl für eine wirtschaftliche Maßeinheit, als auch für ein beliebtes, gerne-programmiertes Kunstgenre verwendet wird. Ist Performance-Kunst zu Entertainment geworden? Text: Astrid Peterle








Wo ist die nächste Performance? DVD, Farbe, Ton 2 min, Loop